Unsere Leistungen

Für die Darmspiegelung und die Magenspiegelung verwenden wir modernste hochauflösende Endoskope der Firma Olympus.

Die endoskopischen Untersuchungen sollen für Sie angenehm, sicher und beschwerdefrei sein. Daher erfolgen die Untersuchungen auf Wunsch mit einer Propofol-Sedierung («Schlafspritze»). Während der Sedierung erfolgt eine Überwachung durch qualifiziertes Personal unter ständiger Kontrolle der Atmung und des Herz-Kreislaufes. Während der Sedierung werden Sie zudem vorsorglich Sauerstoff über eine Nasensonde erhalten.

Bei einer Endoskopie muss der Magen oder der Dickdarm für die Untersuchung entfaltet werden. Wir verwenden daher CO2 (Kohlendioxid) statt Raumluft. Es gibt wissenschaftliche Arbeiten die zeigen, dass die Endoskopie bei höchster Patientensicherheit nochmals viel komfortabler durchgeführt werden kann, wenn anstelle der Raumluft CO2 verwendet wird. Das CO2 hat die Eigenschaft, viel schneller (150x schneller als Raumluft) über die Schleimhaut resorbiert und dann über die Lunge abgeatmet zu werden. Unangenehme Beschwerden nach der Endoskopie, wie Blähungen nach der Endoskopie gehört damit der Vergangenheit an.
Es werden höchste hygienische Standards eingehalten, die regelmäßig durch externe Institute überprüft werden.

Unser Assistenzpersonal ist speziell in der Endoskopie geschult, um Sie vor, während und nach der Untersuchung verantwortungsbewusst und fürsorglich zu betreuen.

Weitere Informationen finden Sie auf folgender Website:

http://swissgastroenterology.ch/

Magenspiegelung - Gastroskopie

Die Magenspiegelung (Gastroskopie oder ÖsophagoGastro-Duodenoskopie) bedeutet die Untersuchung der Speiseröhre, des Magens und Zwölffingerdarms mit Hilfe eines Endoskops. Bei der Spiegelung wird ein dünnes Gastroskop durch die Mundhöhle in die Speiseröhre, Magen und zuletzt in den Zwölffingerdarm kontrolliert vorgeführt. Dabei können krankhaJe Veränderungen im Bereich dieser Organe festgestellt und soweit erforderlich auch therapiert werden. Während der Untersuchung können wir mit Hilfe einer kleinen Biopsiezange Gewebeproben entnehmen. Während der Magenspiegelung werden Sie etwa 5 Minuten schlafen. Planen Sie sich insgesamt 45 Minuten für den Aufenthalt in unserer Praxis ein.

Zu den Formularen

Darmspiegelung - Koloskopie

Bei der Darmspiegelung (Koloskopie oder Ileo-Koloskopie) wird mit Hilfe eines biegsamen, dünnen Gerätes (Koloskop) der gesamte Dickdarm und zumeist auch der unterste AbschniV des Dünndarms beurteilt. Die Koloskopie ermöglicht krankhaJe Veränderungen zu erkennen und sie gleichzeiWg zu behandeln, z.B. die EnXernung von Polypen. Während der Untersuchung kann, wenn erforderlich, mit Hilfe einer kleinen Zange Gewebeproben zur feingeweblichen Begutachtung entnommen werden. Während der Darmspiegelung werden Sie etwa 15 Minuten schlafen. Planen Sie sich insgesamt 60 Minuten für den Aufenthalt in unserer Praxis ein.

Zu den Formularen

gastropraxis – weil uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt.

Alltagsbelastungen führen immer häufiger zu Erkrankungen des Verdauungstrakts.

Dr. med. Daniel Heinrich

Der Mensch steht immer im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Dr. med. Michael Klug

Sorgen Sie vor – je früher entdeckt, umso grösser sind die Heilungschancen bei Krebs.

Dr. med. Omar Sultanie